Herzlich Willkommen bei DaniArt
Bild_01
Hugo macht nun die Comicwelt unsicher
» Chester Bennington von Linkin Park
» Hugo der Dino - Kapitel 2
» Boba Fett der Kopfgeldjäger
» Eminem, Slim Shady oder doch einfach Marshal Mathers
» Hugo der Dino hat etwas zu erzählen!
Gesamt: 58918
Heute: 342
Gestern: 310
Online: 6
... mehr
 

[ Antwort erstellen ]
Last Day on Earth - Basis Bauen Tutorial
DaniArt
Grünschnabel

User Pic

Posts: 3
# 13.07.2018 - 13:43:43
    zitieren



Last Day on Earth - Tutorial 3

Basis bauen

Zu Beginn des Spiels solltest du das Holz und die Steine welche du gesammelt hast für den Bau einer ersten Basis nutzen.


Der Bau eines Bodenstückes im Baumenü



Bau der Wände auf den Bodenstücken. Eine Tür sollte nicht vergessen werden


Ganz zu Beginn sollte eine Basis mit 3x3 Bodenplatten genügen. Darum ziehst du eine Wand mit mindestens einer Tür. Die Tür kann nur von dir und keinem Zombie oder anderen Spieler geöffnet werden.

Außerhalb der Hütte solltest du einen Regenfänger, sowie ein Beet plazieren. Der Regenfänger spendet euch Wasser um nicht zu verdursten. Daher die Flaschen immer aufheben und in Kisten lagern. Die Samen welche ihr gesammelt habt, kommen in das Beet. Das Beet gibt pro Samen zwei Karotten aus.

Weiterhin sollte ein Grill/Feuerstelle gebaut werden, um Fleisch zu grillen, Tee aus Beeren zu kochen oder Karotten zu einer Mahlzeit zu verarbeiten. Verarbeitete und gekochte Lebensmittel spenden mehr Heilungspunkte als rohe Kost.

Weiterhin sind eine oder mehrere Kisten von Vorteil, in welchen du deine gesammelten Gegenstände speichern könnt.

Sobald möglich sollte eine Dusche gebaut werden. Diese ist notwendig um den Geruch von deinem Charakter zu waschen, da Zombies diesen sonst auf größere Entferndung wahrnehmen können und schneller angreifen.

Als bald solltest du dich um eine Tischlerbank und einen Schneidertisch kümmern. Eine Tischlerbank verarbeitet Kiefernholz zu Kiefernholzbrettern.

Auf dem Schneidertisch kannst du Pflanzenfasern zu Stoff verarbeiten. Diese sind existenziell für Kleidung.
Weiterhin macht in diesem Zuge der Gerberstand Sinn. Dieser verarbeitet Felle von Wölfen und Hirschen zu Leder, welche für gepanzerte Kleidung und Waffen benötigt wird.

Im Anschluss sollte noch ein Ofen gebaut werden um darin Eisenerz zu Eisenbarren zu brennen.

Mit dieser Ausstattung kannst du deine ersten Waffen wie das Fleischerbeil oder Kleidung mit Lederpanzer herstellen.


Tipps:

>>Viele Gegenstände und Möbel können nur auf der Wiese plaziert werden, wie z.B. das Beet oder der Gerbestand. Andere hingegen brauchen einen festen Boden, manche auch einen Boden mit einem höheren Level, z.B. die Tischlerbank, oder der verbesserte Ofen bereits den Boden Level 2.


Boden Level 1 wird zu Boden Level 2 verbessert. Benötigt wird wie zu sehen 5 Kalksteine und 5 Kiefernholzbretter aus der Werkbank


>>Um Wände und Böden zu verbessern benötigt ihr die nötigen Ressourcen. Zuerst muss immer der Boden verbessert werden, denn eine Wand kann nur auf einem Boden mit mindestens gleichen Level stehen. Überlegt euch gut welche Wände ihr verbessert, nicht dass ihr diese später löschen müsst und somit Ressourcen verschwendet.


Eine visuelle Übersicht:


Eine bereits fortgeschrittenere Basis


1. Steinwand, steht auf Boden Level 3 (Wand Level 3)
2. Tischlerbank (verarbeitet Holz zu Brettern)
3. Steinboden (Boden Level 3)
4. Boden (Level 1)
5. Steinmetztisch (verarbeitet Kalskteine zu Steinblöcken)
6. Werbank (verarbeitet Eisenbarren zu Eisenplatten und Eisenplatten zu Nägeln)
7. Schneidertisch (verarbeitet Pflanzenfasern zu Stoff und Stoff zu dickem Stoff)
8. Kiste (Level 2, dafür ist auch ein Untergrundboden Level 2 nötig)
9. Boden (Level 2)
10. Kleine Kiste (Level 1)

Hier geht es zur Tutorial-Übersicht

Besuche mich doch mal auf Instagram
[ Antwort erstellen ]
DaniArt - DanielARTelier / PopArt / Drawings / Vector / Comic